Gold Sponsors

 

Canna

Sensi Seeds

Grow

Graceglass

Bushdoctor

Hanf & Hanf


 

Silber Sponsors

 

 Nachtschattenverlag

 

Barneysfarm

 

Buhsplanet

 

Indras Planet

 

clipper 2019

 

IFHA Logo

 

cannhelp turk

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Ort, Veranstalter

Die Messe „Cultiva“ findet in der Eventhotel Pyramide, A-2334 Vösendorf bei Wien, Parkallee 2, statt.


Veranstalter der Messe „Cultiva“ ist die Firma

Cultiva GmbH
A-1070 Wien, Mondscheingasse 3
Telefon: +43 2236 377071 16
Fax: +43 2236 377071 10
Email: info[at]cultiva.at
Web: www.cultiva.at
Fn: 312561z
UID: ATU64361611

2. Anmeldung und Zahlungskonditionen

Die Anmeldung zur „Cultiva“ als Aussteller erfolgt mit dem Formular „Standbuchung“. Der Vertrag zwischen Aussteller und Veranstalter kommt mit Übermittlung des ausgefüllten und unterschriebenen - sowie von Cultiva GmbH bestätigten - Formulars zustande.

Die Preise für Stände sind dem Formular „Preisliste Stände“ zu entnehmen.

Zusätzlich gewünschte Extras (Tische, Vitrinen, Messewände etc.) können mit dem Formular „Messemöbel“ bestellt werden.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Aussteller seinen Zahlungsverpflichtungen nicht fristgerecht nachkommt.

Alle Zahlungen erfolgen in Euro auf das Konto der Cultiva GmbH bei der

Bank Austria
IBAN: AT271200050786027302
BIC: BKAUATWW

Bei Terminüberschreitung des jeweils auf der Rechnung angeführten Zahlungsziels werden Verzugszinsen in banküblicher Höhe verrechnet.

Überweisungsspesen trägt der Aussteller. Die Bezahlung der zur Verrechnung gelangenden Umsatzsteuer ist auch für Aussteller aus dem Ausland verpflichtend. Es gilt das österreichische ABGB samt Nebengesetzen, ausgeschlossen wird UN-Kaufrecht und IPR.

3. Ausstellerpässe

Jedem Stand stehen 2 Ausstellerpässe pro 10m² Standfläche (Kommazahlen werden aufgerundet) zur Verfügung. Weitere Pässe werden mit dem Ticketvorverkaufspreis verrechnet.

Vor Beginn der Standaufbauarbeiten sind die Ausstellerpässe im Messebüro abzuholen und während der gesamten Messe gut sichtbar zu tragen und auf Verlangen der Sicherheitskräfte vorzuweisen.

4. Standbau

4.1. Nutzungsbedingungen

Die benutzten Stände stehen im Eigentum der von der Cultiva GmbH beauftragten Standbaufirma, daher ist jede Bearbeitung und Veränderung an den Standbauelementen untersagt. Dies betrifft insbesondere das Nageln, Schrauben, Schweißen und Kleben sowie das Übermalen und Tapezieren. Eventuell zurückbleibende Klebereste sind vom Aussteller zu entfernen.

Der Aussteller haftet für Verlust oder Beschädigung der benutzten Objekte auch durch Dritte mit dem Wiederbeschaffungswert.

4.2. Stand Auf- und Abbau

Die genauen Zeiten, sowie die genaue Organisation des Auf- und Abbaus sowie Anlieferung und Abholung, werden dem Aussteller rechtzeitig seitens der Cultiva GmbH bekannt gegeben.

Sollten zum Zeitpunkt des Standaufbaus noch offene Forderungen seitens der Cultiva GmbH an den Aussteller bestehen, ist die Cultiva GmbH berechtigt, den Standaufbau bis zur Bezahlung zu untersagen.

Es ist ausdrücklich untersagt während der Messeöffnungszeiten Auf- und Abbauten vorzunehmen. Bei Zuwiderhandeln wird ein Betrag von 500,- Euro verrechnet.

4.3. Belegung des Standes

Der Aufbau und die Standeinrichtung muss bis 12:00 des Messevortages erfolgen. Sollte dieser Termin nicht eingehalten werden können, muss der Aussteller dies der Cultiva GmbH schriftlich mitteilen. Erfolgt bis zu dem oben genannten Termin keine Benachrichtigung und ist die Fläche nicht belegt, so behält sich Cultiva GmbH das Recht vor, ab diesem Zeitpunkt ohne weitere Verständigung und ohne Rückerstattung jeglicher Kosten an den bisherigen Standmieter über die Fläche anderweitig zu verfügen. Der Standaufbau muss am ersten Messetag um 9:00 Uhr beendet sein. Der gemietete Messestand muss während der gesamten Messeöffnungszeiten besetzt sein. Eine Veränderung des zugewiesenen Platzes sowie Veränderungen an den äußeren Wandflächen des Standes sind ohne vorherige Genehmigung seitens der Cultiva GmbH nicht gestattet.

4.4. Änderung der Größe und Position eines Standes

Kurzfristige Änderungen des Standortes und / oder der Größe z.B. aufgrund behördlicher Anweisung bleiben vorbehalten.

4.5. Überschreiten der Aufbauhöhe

Die Überschreitung der zugelassenen Aufbauhöhe für die Messestände über das Normalmaß von 2,5m durch Überbauten, Beschriftungen und Dekorationen jeder Art bedarf der schriftlichen Genehmigung von Cultiva GmbH. Wird die Errichtung eines Überbaus beabsichtigt, sind die entsprechenden Pläne bzw. Statikgutachten - an die Cultiva GmbH bis spätestens 6 Wochen vor Messebeginn zu übermitteln.

Die Cultiva GmbH behält sich das Recht vor, für Aufbauten jeglicher Art über das Normalmaß von 2,5 m Höhe hinaus, die Genehmigung nicht zu erteilen. Die Preise für den Überbau werden nach Laufweite und Höhe ermittelt und nach Vorlage der Pläne und Dokumente mitgeteilt. Bei Verwendung von eigenem Standmaterial sind die österreichischen Vorschriften für Messestände (B1, Brandschutz) einzuhalten und Trennwände zur Abgrenzung von anderen Ständen aufzustellen. Der Aussteller verpflichtet sich, die österreichischen Vorschriften in Gesetzes- oder Verordnungsform sowie polizeiliche und sicherheits-rechtliche Bestimmungen einzuhalten.

4.6. Gemeinschaftsstände

Teilen sich mehrere Aussteller einen Stand, übernimmt der Hauptaussteller die Gesamthaftung (betreffend Zahlung, Beschädigungen etc.). Der Hauptaussteller ist verantwortlich für die Weitergabe aller Informationen an seine Mitaussteller. Für jeden Mitaussteller wird eine Pauschale von € 180,- Euro Netto verrechnet. Mitaussteller werden im Messemagazin angeführt, erhalten jedoch keine eigene Standbeschriftung.

 

5. Absagen und Rücktritt

5.1. Absagen

Die Cultiva GmbH behält sich das Recht vor, die bereits organisierte Messe in Fällen Höherer Gewalt abzusagen. In diesem Fall werden 50% der, bis zum Tag der Absage, eingelangten Zahlungen, abzüglich der Kosten/Aufwendungen, die die Cultiva GmbH auf Grund von Bestellungen seitens des Ausstellers bereits gehabt hat, rückerstattet. Der Aussteller hat keinen Anspruch auf Schadenersatz.

5.2. Rücktritt durch den Aussteller

Der Aussteller muss seinen Rücktritt schriftlich erklären und von der Cultiva GmbH schriftlich bestätigen lassen. Bei Rücktritt bis 3 Monate vor Messebeginn bleiben 50% aller Kosten zur Zahlung fällig. Bei Rücktritt innerhalb 3 Monate vor Messebeginn ist der gesamte Betrag zur Zahlung fällig.

6. Verkauf und Verschenken

Der Aussteller verpflichtet sich, keine illegalen Substanzen jeglicher Art auszustellen, zu verkaufen oder zu verschenken. Bei Zuwiderhandeln wird derjenige / diejenige von der Messe entfernt und trägt sämtliche Kosten für etwaige Folgeschäden. Ein Ersatz der Kosten findet nicht statt. Der Verkauf von Essen und Getränken zum sofortigen Verzehr ist nicht gestattet.

7. Werbung und Musik

Werbung ist nur im eigenen Standbereich gestattet. Jegliche andere Werbung (Anbringen von Plakaten und Aufklebern, Aufhängen von Fahnen und Ballons, Verteilen von Zeitschriften, Flyern oder sonstigem Werbematerial) ist kostenpflichtig und darf nur nach Genehmigung durch die Cultiva GmbH erfolgen. Sämtliche Werbemittel sind nach Beendigung der Messe zu entfernen. Sollte dies nicht erfolgen, wird die Reinigung je nach Aufwand in Rechnung gestellt. Das Abspielen von Musik auf eigener Musikanlage ist nicht gestattet. Die Beschallung erfolgt zentral seitens des Veranstalters.

8. Sicherheit, Haftung, Versicherung

Die Cultiva GmbH übernimmt keine Haftung für Schäden, Diebstahl oder Raub von Fahrzeugen, ausgestellten Installationen und Waren. Jeder Aussteller ist für die Beaufsichtigung seines Standes während der Auf- und Abbauzeiten und der Messezeiten selbst verantwortlich. Jeder Aussteller haftet für Schäden an Gegenständen und Personen, die er selbst, seine Mitarbeiter oder Beauftragten dem Veranstalter durch Taten oder Unterlassungen zufügen, und entschädigt Cultiva GmbH für alle Kosten, Schäden und Interessen, die Dritte von der Cultiva GmbH einfordern auf Grund von Taten oder Unterlassungen des Ausstellers, seiner Mitarbeiter oder Beauftragten.

9. Reklamationen

sind sofort im Messebüro zu melden.

10. Rauchverbot

In den Messeräumen ist das generelle Rauchverbot zu beachten. Das Rauchen ist nur in den dafür vorgesehenen und gekennzeichneten Bereichen gestattet. Der Aussteller haftet auch für die Einhaltung des Rauchverbotes seitens der Besucher auf seiner Standfläche. Sollten Besucher zuwiderhandeln ist dies dem Personal des Veranstalters unverzüglich zu melden. Der Aussteller haftet für sämtliche Schäden, die dem Veranstalter durch die Nichteinhaltung des Rauchverbotes entstehen.

11. Sonstiges

Der Einlass wird Personen unter 18 Jahren nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten gestattet. Das Mitbringen von illegalen Substanzen, Waffen - sowie alle Gegenstände, die für Akte der Gewalttätigkeit verwendet werden können - und Tieren ist verboten. Es finden beim Einlass und innerhalb des Messegeländes Kontrollen statt, die bei Verstoß ein Betretungsverbot beziehungsweise das Entfernen der Person vom Messegelände zur Folge haben. Kostenersatz findet nicht statt.

12. Gerichtsstand

ist der Sitz der Firma Cultiva GmbH, Mondscheingasse 3, 1070 Wien, Österreich.

Gold Sponsors

 

Canna

Sensi Seeds

Grow

Graceglass

Bushdoctor

Hanf & Hanf


 

Silber Sponsors

 

 Nachtschattenverlag

 

Barneysfarm

 

Buhsplanet

 

Indras Planet

 

clipper 2019

 

IFHA Logo

 

cannhelp turk